Evangelische Michaelskirche

zurück zur Übersicht


Auf dem Platz der heutigen Michaelskirche, exakt in die Nordwestecke der mittelalterlichen Stadtmauer eingepasst, wurde zwischen 1210 und 1220 eine Nikolaus-Kapelle errichtet. Das heutige Bauwerk steht entweder auf einer beträchtlichen Erweiterung der spätromanischen Kapelle oder auf eine Neuanlage in der zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts. Bis ins 20. Jahrhundert zieht sich seitdem eine Folge von baulichen Veränderungen durch die Geschichte der Michaelskirche, im wesentlichen bedingt durch die ansteigende Einwohnerzahl und den daraus resultierenden Mangel an Kirchenraum.

*Dies ist ein kostenloser Service von tomis und der Stadt Heidenheim. Sie zahlen lediglich die Verbindungsgebühren von Ihrem Handy ins deutsche Festnetz. Die Audiobeiträge dauern jeweils zwei bis drei Minuten. Weitere Kosten entstehen nicht.



tomis MP3guide

09
Evangelische Michaelskirche

tomis HANDYguide

Mit dem tomis Handyguide können Sie diese Audiodatei auch jederzeit auf Ihrem Handy anhören.*

Bitte wählen Sie dazu die

089 210 833 732 1 + 09

Mit freundlicher Unterstützung von